Beiträge

MPC-Podcast #11 – mit Manuel Hartung

, , ,

Warum sollte man Gutes verändern? Weil man noch besser werden kann. Die ZEIT hat es getan, hat sich aus einer starken Position heraus einen Transformationsprozess verordnet. Ohne Druck, sondern mit Zeit, mit Wandel-Begleitern und viel Kommunikation. Andrea Montua unterhält sich mit Ressortleiter Manuel Hartung über einen konfliktfreien Change.

Diese Fragen beantwortet der Podcast unter anderem:

  • Warum einen Transformationsprozess starten, wenn es dem Unternehmen gut geht?
  • Welches Vorgehen und welche Formate bieten sich an?
  • Was sind die wichtigsten kulturellen Veränderungen?
  • Was sind die Learnings aus dem Change-Prozess?

Hier geht’s zum Interview.

MPC-Podcast #10 – Mit Thomas Voigt

, , , ,

Die Otto Group gilt als Benchmark in Sachen Kulturwandel im deutschsprachigen Raum. Kein Unternehmen dieser Größenordnung hat bisher einen solch tiefgreifenden internationalen Veränderungsprozess erfolgreich vollziehen können. Seit dreieinhalb Jahren beschäftigt das Thema bereits den Konzern und alle seine Tochterunternehmen. Thomas Voigt, Direktor Wirtschaftspolitik und Kommunikation, erzählt im Gespräch mit Andrea Montua von einem Prozess, bei dem Veränderung im Dialog gelebt wird.

Diese Fragen beantwortet der Podcast:

  • Wie startet man einen Transformationsprozess?
  • Warum führt erfolgreicher Kulturwandel zu mehr Wertschöpfung?
  • Warum ist Haltung auf dem Weg von so großer Bedeutung?
  • Wie sollte die Rolle von Kommunikatoren in Zukunft aussehen?

Hier geht’s zum Interview.

MPC-Podcast und Vodcast #9 – mit Sven Wiesner

, , ,

Wasch mich, aber mach mich nicht nass – so gehen viele Unternehmen noch mit der Integration von technischen Innovationen um. Aber eine VR-Brille im Konfi macht eben noch keinen Innovationsraum. Sven Wiesner erzählt Andrea Montua im MPC-Podcast, wie er die Chancen und Risiken von KI und Co. einschätzt, wie er Unternehmen in neue Welten navigiert und warum schnelle Prototypen ein guter Weg zum neuen Produkt sind.Diese Fragen beantwortet der Podcast:

  • KI, VR und AR – welche Trends bieten Chancen in der Kommunikation?
  • Wie können Unternehmen sich zukünftigen Technologien nähern?
  • Lohnt es sich ein bisschen rumzuprobieren, statt voll einzusteigen?
  • Und was ist mit meinen Daten?

HIER geht’s zum Interview.

MPC-Podcast und Vodcast #8 – mit Magdalena Rogl

, , ,

Zu schön um wahr zu sein? „Doch“, sagt Magdalena Rogl: „Es ist so schön, wie es klingt.“ Sie spricht von der Arbeit bei Microsoft in München. In dieser Folge unseres Podcasts „Auf einen Tee“ gibt die Chefin der digitalen Kanäle Einblicke in eine ganz besondere Unternehmens- und Kommunikationskultur. In dem 18-köpfigen Kommunikationsteam des Unternehmens wird nach dem 360-Grad-Prinzip gearbeitet: Alle machen alles. Wie das geht, was Growth Mindset bedeutet und warum das bei Microsoft ganz viel Sinn macht, erzäht sie im Gespräch mit Andrea Montua.

HIER geht’s zum Interview.

Schenk’ mir Deine Aufmerksamkeit!

Relevant, oder nicht? Was wir wahrnehmen und welcher Information wir uns tatsächlich widmen, hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab und ist darüber hinaus ganz individuell. Was also kann die interne Kommunikation tun, um den Relevanzflter zu durchbrechen? Am besten die Kanäle wählen, denen wir am meisten Aufmerksamkeit schenken.

Lesen Sie mehr dazu in unserer aktuellen Echolot-Kolumne auf pressesprecher.com.

Copyright Aufmacherbild: Icons8 Team / Unsplash

MPC-Podcast #5 – mit Dr. Martin Böhringer und Markus Röhl

,

Sie sind die Brücke zum Mitarbeiter und zur Mitarbeiterin: Apps und Social Intranets verändern die interne Kommunikation radikal – besonders dort, wo ein Großteil der Belegschaft zu den Non-Desk-Workern zählt. Die Entscheidung für oder gegen eine solche Anwendung hängt an vielen Faktoren. In dieser Folge hat Andrea Montua Anbieter und Kunde an einen Tisch geholt: Dr. Martin Böhringer, CEO der Staffbase GmbH und Markus Röhl, Leiter Marketing bei der Reinert Logistics GmbH.

Der MPC-Podcast: Auf einen Tee mit Andrea Montua – #5

MPC-Podcast #4 – mit Trendforscher Harry Gatterer

, ,

Die Steigerung von Trend? Megatrend! Darüber spricht Andrea Montua mit Harry Gatterer in ihrem aktuellen Podcast „Auf einen Tee mit…“. Der Trendforscher und Geschäftsführer des Zukunftsinstituts öffnet uns den Kopf, beschreibt die großen Veränderungsströme unserer Gesellschaft und schafft es doch, den Umgang damit auf unsere alltäglichen Mikrokosmen herunterzubrechen. Ein Plädoyer für echte Begegnungen im Job, Vorbilder, Ankerpunkte und Geschichten. Ohrlektüre für alle, die gerne über den Tellerrand schauen.

Das will ich hören!

MPC-Podcast #3 – mit Heiko Sulimma

,

Veränderungen verunsichern – wie gehen wir als Kommunikatoren damit um? Klar ist: Es braucht glaubwürdige und verbindliche Informationen, um das soziale System „Unternehmen“ am Leben zu halten. Andrea Montua steigt in der aktuellen Podcast-Folge „Auf einen Tee mit…“ Heiko Sulimma tief in das Thema Veränderungskommunikation ein. Hören Sie mal.