Tools

Tools

Alles, was Ihr Business weiterbringt

Alles, was Ihre Kommunikation voranbringt

Sie möchten neue Kommunikationsformate und -kanäle etablieren oder bestehende neu aufsetzen? Wir begleiten Sie auf dem Weg, sind im Anschluss an Ihrer Seite und setzen alle Kommunikationsideen professionell für Sie um. Ganz gleich, ob Veränderung, Restrukturierung, Strategie-Entwicklung oder Aufbau eines Corporate Podcasts. Wir finden für jede Botschaft den richtigen Weg, auf dem ihre Zielgruppe Sie erreicht ­– und gehen dann gemeinsam mit Ihnen zum Erfolg.

Die Digitalisierung eröffnet uns zahlreiche Möglichkeiten, um Interne Kommunikation effektiver zu gestalten. Wir fragen uns nicht mehr, ob wir Mitarbeitende erreichen können, sondern nur noch, wann wir diesen Schritt mit welchem Tool gehen wollen. Gut eingeführte und angenommene Kanäle müssen deshalb nicht verschwinden, oftmals reicht ein Relaunch aus, um nicht zum Auslaufmodell zu werden.

Eine etablierte Mitarbeiterzeitung beispielsweise, die sich mit einer digitalen Version weiterentwickelt. Ein Newsletter, der dank optischer Rundumerneuerung plötzlich ansprechender aussieht und intuitiver nutzbar wird. Oder Sie wagen etwas Neues und setzen einen Corporate Podcast auf, in dem die Geschäftsführung sich positioniert. Vielleicht ist es aber auch höchste Zeit für eine Corporate App, mit der alle Arbeitsplätze, egal ob zentral im Büro oder dezentral und remote, endlich zeitgleich erreicht werden.

Jedes neue Tool ist immer ein Change, deshalb entwickeln wir auch die Ideen für begleitende Kampagnen, die Ihre Mitarbeitenden neugierig machen.

Digital Workplace & Intranet

Sie wünschen sich einen zentralen Ort, an dem alle Informationen für Ihre Mitarbeitenden veröffentlicht werden? Einen internen Kommunikationsraum, in dem Menschen, Wissen und Themen zueinanderfinden? Dann ist vielleicht ein (neues) Intranet Ihr nächster Schritt zum digitalen Arbeitsplatz (Digital Workplace). Hier wird zusammengearbeitet, informiert und kommentiert. Gleichzeitig ist das Intranet ein Ort für Motivation und Identifikation, ein Treffpunkt Ihrer internen Communities. Die Anforderungen an einen digitalen Arbeitsplatz sind dabei so vielfältig wie die Beschäftigten selbst: Das Tool sollte dem Content folgen, nicht umgekehrt. Außerdem ist er die Antwort auf die Frage: Wie und wo wollen wir in unserem Unternehmen zukünftig zusammenarbeiten? Er ist die Möglichkeit in sich verändernden Kontexten die Arbeit optimal zu gestalten und den physischen Arbeitsplatz digital zu erweitern. Eine große Chance, mit einigen Herausforderungen – in zunehmend hybriden Arbeitsmodellen.

Wir helfen Ihnen, die richtigen Fragen zu stellen und dabei Ihren digitalen Arbeitsplatz aufzusetzen, der Ihren Anforderungen heute gerecht wird und für zukünftige Wünsche skalierbar ist.

  • Wir helfen bei der Konfiguration und Implementierung cloudbasierter Social Intranet- und Social Collaboration-Lösungen wie Office 365 oder auch Staffbase und COYO.
  • Wir berücksichtigen Ihre Arbeitsraumkonzepte für effiziente oder auch kreative Meetings – analog, digital als ein Hybrid aus beidem.
  • Mit unserem Konzept für die begleitende Kommunikation, verankern wir Vertrauen und Transparenz in Ihrer Unternehmenskultur.
  • Nach der Projektphase helfen wir Ihnen, Ihre Kommunikation und Zusammenarbeit digital zu transformieren.

Lassen Sie uns gemeinsam den ersten Schritt machen!

Ihr Ansprechpartner:

Jens Appelt

Jens Appelt

Top Management Berater & Senior Advisor

Corporate Apps & Mobile Intranet

Sie wollen in Ihrem Unternehmen endlich für kommunikative Gleichberechtigung sorgen, alle Mitarbeitenden zeitgleich erreichen und jedem eine Stimme geben? Sie würden gerne Kollaboration, Austausch und Wissenstransfer fördern? Eine Corporate App – etwa von Staffbase, COYO oder Beekeeper – kann all das – und noch einiges mehr. Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, welche Anforderungen Ihre Mitarbeitenden, die Unternehmensleitung und auch die IT an eine Corporate App haben. Mit diesem Ziel vor Augen finden wir im Dschungel der zahlreichen technischen Anbieter das perfekte Match. Dann lassen wir die Funktionen und Inhalte ausarbeiten, die für Ihre interne Kommunikation und Ihre laufenden Change-Prozesse relevant sind. Von der Testphase bis zum Go-live entwickeln wir die (Kommunikations-)Strategie, mit der die App für jeden Mitarbeitenden zur ständigen und nützlichen Begleiterin wird.

Ihr Ansprechpartner:

Jens Appelt

Jens Appelt

Top Management Berater & Senior Advisor

Mitarbeiterzeitung

Wir haben Sie einmal als „die Queen der Internen Kommunikation“ bezeichnet. Heute laufen diverse Thronfolger der Mitarbeiterzeitung den Rang ab. Eine gute MAZ lässt sich davon jedoch nicht beeindrucken, denn sie kennt ihre Vorteile und weiß um ihre treue Gefolgschaft. Um trotzdem das gesamte Volk zu erreichen und auf der Höhe der Zeit zu bleiben, muss selbst eine Queen mit der Zeit gehen. Hat Ihre Mitarbeiterzeitung etwas Staub angesetzt? Oder hatten Sie nie eine, könnten sich aber eine digitale MAZ als sinnvolle Ergänzung für den Kommunikationsmix Ihrer Internen Kommunikation vorstellen? Vielleicht auch eine Hybrid-Variante aus gedrucktem Blatt und digitalem Exemplar? Eine hervorragend gemachte Mitarbeiterzeitung kann Menschen mit dem Unternehmen verbinden und es sogar bis ins heimische Wohnzimmer schaffen. Wir schauen uns Ihre Königin an und entwickeln Vorschläge für Inhalt, Design und technische Umsetzung. Gerne prüfen wir auch, wie sie mit anderen Tools verknüpft werden kann, um sich optimal einzufügen. Auf geht’s – lang lebe die Königin!

Ihre Ansprechpartnerin:

Andrea Montua

Geschäftsführerin

Newsletter

Haben Sie sich für einen Newsletter entschieden, um die Mitarbeitenden auf dem Laufenden zu halten? Schöne Idee! Der Newsletter ist zwar ein eher klassisches Tool, aber eben auch ein Klassiker. Hochwertige Newsletter sind längst keine Bleiwüste mehr, sondern visuell sinnvoll gestaltete Neuigkeiten, die im Bewusstsein hängen bleiben. Dabei bieten sie immer noch mehr Raum zu erklären und einzuordnen, als andere Medien. Damit ihr Newsletter zur Marke wird, unterstützen wir Sie gerne bei Aufbau, Gestaltung und Inhalt. Welche Rubriken wollen Sie nutzen, wie muss die Gesamttonalität sein? Wer schreibt wie und was? Wer ist der Absender und welche Empfänger sollen erreicht werden? Das finden wir mit Ihnen heraus und kreieren einen Newsletter, der seinem Namen gerecht wird und der mit Relevanz, Tempo und Optik punktet.

Ihr Ansprechpartner:

Jens Appelt

Jens Appelt

Top Management Berater & Senior Advisor

Corporate Podcast

Wer hört eigentlich noch keine Podcasts? Die Karriere dieses Tools ist beeindruckend, ein Medienaufsteiger aus dem Bilderbuch. Das liegt vor allem an den zahlreichen Facetten des Podcasts: Er gibt persönliche Ein- und Ausblicke, informiert und unterhält, überrascht und emotionalisiert, schafft Nähe und Verbundenheit. Dass er darüber hinaus unabhängig von Ort und Zeit gehört werden kann, macht ihn zum idealen Tool der Unternehmenskommunikation. Möchten Sie den Podcast zur Positionierung der Geschäftsführung nutzen? Einen Veränderungsprozess begleiten? Oder ihn als themenübergreifendes Werkzeug im Medienmix einsetzen? Ein Podcast ist ein Tausendsassa und macht sehr oft Sinn – aber bitte nur mit der richtigen Vorbereitung. Die übernehmen wir für Sie oder mit Ihnen.

Was wollen Sie vermitteln? Passt ein Monolog- oder muss es ein Dialog-Format sein? Wer eignet sich für die Moderation? Diese und viele weitere Fragen beantworten wir in einem Podcast-Konzept, das exakt auf Ihre Ziele zugeschnitten ist. Wir definieren Themen, den Rahmen, die Sendefrequenz und die Tonalität. Wir erarbeiten eine Storyline, die trägt, geben bezüglich eines Sprechers oder einer Sprecherin die passende Empfehlung und organisieren die technische Umsetzung mit ausgewählten Partnern. Das kann sich hören lassen.

Ihre Ansprechpartnerin:

Andrea Montua

Geschäftsführerin

Blog

Sie wollen Ihren CEO als visionäre*n Macher*in positionieren? Oder den Vertriebsvorstand nahbarer werden lassen? Ein Blog ist ein ideales Tool, um Meinungen, Ideen und Haltungen zu transportieren. Je nach Stil und Tonalität können Nähe, Motivation oder Empathie vermittelt werden. Als Teil des Intranets kann ein Blog beispielsweise auch von mehreren Kolleginnen und Kollegen bespielt werden – um einzelne Abteilungen vorzustellen bzw. abteilungsübergreifend Wissen zu vermitteln. Bevor allerdings losgebloggt wird, sollten Absender, Ziel und Zielgruppe klar sein, die Redaktion und der Redaktionsplan stehen. Wie kann der Blog optisch aufgemacht sein? Welchen Namen soll er tragen? All diese Fragen klären wir gerne mit Ihnen und setzen den Blog soweit auf, dass Sie ihn am Ende nur noch teilen müssen.

Ihre Ansprechpartnerin:

Andrea Montua

Geschäftsführerin

Unser virtuelles Webinar-Angebot

In unseren Webinaren bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich zu unterschiedlichsten Themenschwerpunkten virtuell weiterzubilden. Praxisnah, sofort für Ihr Unternehmen anwendbar.

Alle Angebote anzeigen

Webinar

Mit einem genauen Blick auf die Chancen und auch die Risiken der virtuellen Kommunikation, bekommen Sie die nötigen Tipps und Tricks an die Hand, um das nächste Level in Ihrem Unternehmen zu starten.

Hier sind die guten News

Wir versorgen Sie mit Insights aus unserem Alltag, relevanten News, Blogbeiträgen und Podcasts, rund um unsere Kernthemen – und darüber hinaus. Nehmen Sie sich ein bisschen Zeit, klicken Sie sich rein und tauchen Sie ein. Auch an Ihrer Meinung und Ihrem Feedback zu unseren Beiträgen sind wir natürlich sehr interessiert. Sie dürfen also gerne kommentieren.

ChangeFührungskräfteIK

Geht’s raus und spielt’s Fußball – Franz Beckenbauer hat es einst auf den Punkt gebracht. Geht’s raus und hört’s zu – könnte man analog den internen Kommunikatorinnen...

ChangeIK

Wie erreiche ich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter? Die Ur-Frage der Internen Kommunikation bekommt in Corona-Zeiten eine neue Relevanz – und gute...

ChangeIK

An unseren festen Arbeitsplätzen wird sich einiges verändern, wenn wir langsam aus dem Homeoffice in die Büros zurückkommen. Die Interne Kommunikation hat den Auftrag,...

ChangeFührungskräfteIK

30. Juni 2020

Neustart als Chance

Wie Unternehmen die Phase nach dem Lockdown aktiv für die Interne Kommunikation nutzen können. Drei Monate „kollegenfrei“. Für viele Arbeitnehmende war...

AllgemeinChangeFührungskräfteIKPodcastTrends

Mindestens jeder vierte Deutsche tut es bereits* – in der Bahn, im Auto, beim Sport, beim Kochen oder einfach nur zur Entspannung mit...

HRIK

Gemeinsame Geschichten verbinden uns und in Unternehmen sind sie der Stoff, der die Unternehmenskultur schreibt. Wenn Human Resources oder die Interne...

ChangeIK

10. März 2020

Mehr WIR wagen

Die Interne Kommunikation der Zukunft muss Abteilungsgrenzen einreißen, um Ziele zu erreichen. Der Veränderungsmarathon läuft und er macht auch vor der...

ChangeFührungskräfteIK

Nine to five am Arbeitsplatz? Der Dino unter den Arbeitszeitmodellen wird immer seltener, die Zusammenarbeit in virtuellen Teams nimmt entsprechend zu....

ChangeFührungskräfteIK

Ein Gespräch mit Vivian Dittmar, Autorin des Buches „Der emotionale Rucksack: Wie wir mit ungesunden Gefühlen umgehen“ Wer sich intensiver mit...

AllgemeinChangeFührungskräfteIK

Warum und wie Kommunikation uns Sicherheit gibt Wir haben eine enge Beziehung zu unserem Job. Logisch eigentlich, schließlich will niemand mehr...

IK

Unsere MPC-Sommerblog-Serie für Daheimgebliebene: Fragen, die uns gerade beschäftigen. In unserem Agentur-Alltag stoßen wir immer wieder auf Themen, die bei uns...

FührungskräfteHRIK

Längst geht es nicht mehr darum, ob und wie die digitale Transformation kommt, sondern wie wir mit ihr umgehen. Wie bei...

Background
Newsletter

Bleiben Sie auf dem neusten Stand

Erhalten Sie die aktuellsten Entwicklungen mit unserem Newsletter.

Jetzt abonnieren